Donnerstag, 23. Februar 2017

Amazon Echo Dot und Philips Hue mit Szenen nutzen.

Heute kommt mal ein Thema dran was auf den ersten Blick nicht direkt etwas mit Fotografie zu tun hat. Doch genau dafür habe ich mir mal die Philips Hue* Lampen geholt. Mittlerweilesind sie in meine normale Beleuchtung übergegangen und jetzt durch den Amazon Echo Dot* zu einem neuen Leben erwacht. Wenn dort nicht dieser Fehler wäre.


Dieser hat mich tage gekostet bis ich nachfollziehen konnte was da falsch lief.

Sonntag, 19. Februar 2017

Godox Anleitungen als Download

Jetzt gibt es die Anleitungen für das Godox X1 System auch als PDF zum Downloaden für euch, damit ihr auch Unterwegs immer die Bedienungsanleitung in Deutsch dabei haben könnt.

X1T

TT350

TT685 / V860II


Samstag, 18. Februar 2017

Godox TT685 / V860II Einstellungen

Hiermit sind dann für den normalen Nutzer von Godoxblitzen alle Gebrauchsanleitungen auf Deutsch vorhanden. Da der TT685 und der V860II nahezu identisch sind, bis auf die Energieversorgung (dazu weiter unten mehr) und die damit verbundene Wiederaufladezeit, fasse ich sie hier zusammen.
Dies gilt mit evtl leichten abweichungen im Fn Menu auch für die Andorama Flashpoint R2, Neewer NW880, Cullman CUlight FR60 und Cheetah Light CL 860, die alle umgelabelte Godoxblitze sind.
Eine weitere zum AD360II von Godox folgt noch.

Hier findet ihr die Anleitungen zum Sender X1T und Blitz TT350.


In den Modi auf der Kamera (1) leuchtet das Display Grün wie auch in den beiden Master Modi für Blitz, WL bei Sony (2) und Funk (4). In den beiden Slave Modi leuchtet es hingegen Rot Blitz (3) und Funk (5).

Sonntag, 12. Februar 2017

Godox TT350-S Einstellungen

Nachdem ich letztens schon die Einstellmöglichkeiten des Godox X1T Senders beschrieben habe, folgt hier die Anleitung für den kleinsten Blitz im X1 System.


Wie man sieht ist der Größenunterschied zwischen den beiden größeren und leistungsstärkeren Blitzen von Godox, TT685 (4 AA Batterien) und V860II (Li-Ion Aakku), mehr als sichtbar. Der TT350* (2 AA Batterien) ist in allen Belangen kleiner, leichter und schwächer von der Leistung.

Mittwoch, 1. Februar 2017

Zwischenringen, die Alternative für Makroobjektive

Viele fasziniert es, auch kleine Details auf Bildern ranzoomen zu können. Ein nächster Schritt ist da das man direkt das Bild so groß macht um noch näher an zu können.
So beschäftigen sich viele schon früh mitder Makrofotografie.



In einem anderen Post zeigte ich schon verschiedene Arten wie man es recht günstig machen konnte.
Doch ging ich nicht weiter auf Zwischenringe ein, da ich damals nur für das Fujian welche hatte.